Wenn in Mali die Sonne aufgeht

Als um 5:30 Uhr Ortszeit im westafrikanischen Mali die Sonne aufging, schnürte unser derzeit dort stationierter Jugendleiter Matthias Malz seine Schuhe für einen 10 km Lauf. In Deutschland war es jetzt 07:30 Uhr und 4 Athleten des ASV Bruchsal starteten zeitgleich beim Waldsportpark Neuthard ebenfalls ihren Lauf. Ein Weltrekordversuch fürs Guinnessbuch der Rekorde – die meisten 10 km Läufe an einem Tag – hatte sie animiert, so früh aufzustehen und ihren Jugendleiter zu begleiten. Rio-Constantin Malz, Justin Oks, Josefine Widmann und Felix Jung stellten sich dieser Herausforderung und meisterten diese souverän. Die schöne Idee zeitgleich zu laufen und in Gedanken beisammen zu sein war geglückt.

Geschwister, Eltern und Fahrer machten zeitgleich einen gemütlichen 3 km Waldspaziergang und warteten danach auf die Läufer. Ob der Versuch glückte wird sich in der nächsten Woche zeigen, eine gute Trainingseinheit war es allemal. 

#

#