#

Erste Erfahrungen sammeln

Nach fast 1,5 Jahren ohne richtige Wettkämpfe veranstalteten wir einen internen Kampfabend. Zuerst wurden zu klein gewordene Trikots gegen größere getauscht und die Neuen erhielten ihre Ersten. Nach dem obligatorischen Abwiegen unter unserem Bundesligaerprobten Kampfleiter Wolfgang Spänle traten die Teams Rot und Blau zur Mannschaftsaufstellung an. Jetzt durften alle erste oder wieder neue Kampferfahrung sammeln und ihre Stärke messen. Es gehört schon einiges an Mut dazu sich alleine auf einer 12 x 12 Meter Matte einem Kontrahenten zu stellen und dabei beobachtet zu werden. Sieg und Niederlage liegen oft eng beieinander und so waren am Ende alle Stolz, wie sich die Kids dieser Herausforderung stellten. Deshalb wird es sicherlich bald eine Wiederholung geben. Wer auch mal dabei sein will, sollte einfach mal beim Training vorbei schauen.