Klettern und Toben

5 Uhr morgens Starkregen und im Radio kommen Unwettervorhersagen, was für Voraussetzungen für einen lange geplanten Ausflug der Ringerjugend des ASV. Mit jeder Stunde wurde dann allerdings das Wetter besser und als wir um 10 Uhr im Kletterwald in Speyer ankamen blinzelten schon die ersten Sonnenstrahlen. 17 Schüler mit 4 Betreuern hatten dann beim Klettern jede Menge Spaß bei den Aufstiegen und vor allem bei den Abstiegen mit tollen Seilbahnen. Teamgeist und Kameradschaft wurden gestärkt und das glückliche Kinderlachen ist noch allen in den Ohren. Nach mehr als 3 Stunden ging es zurück zur vereinseigenen Halle, wo der Tag bei Spiel, Spaß und Köstlichkeiten ausklang.

#