Am vergangenen Samstag stand der Große Preis der Stadt Viernheim auf dem Programm. Dieses Turnier wird an zwei Tagen ausgetragen. Am Samstag waren die weiblichen Schüler und Jugendringerinnen sowie die A-Junioren am Start.

Für den ASV Germania Bruchsal gingen Mareike Stricker und Kathrin Stricker bei den weiblichen Schüler sowie Dennis Spänle bei den A-Junioren auf die Matte.

Mareike Stricker startete in der Klasse bis 25 kg. Sie zeigte gute Kämpfe und belegte einen guten 3. Platz. Ihre Schwester Kathrin startete in der Klasse bis 37 kg. Auch sie konnte durch starke Kämpfe einen 3. Platz belegen.

Bei den A-Junioren war Dennis in eine höhere Gewichtsklasse aufgerutscht und rang in der Klasse bis 74 kg. Trotz des Alters und Gewichtsunterschieds belegte Dennis einen guten 2. Platz.

Glückwunsch zu euren Platzierungen.

Nächste Woche folgt dann der zweite Teil des großen Preises der Stadt Viernheim.