ASV Sportler begeistern

Bei den Deutschen B-Jugendmeisterschaften im freien Stil war vom ASV Bruchsal gleich ein ganzes Team vor Ort, um die beiden Eigengewächse Henrik Hörner und Kristian Pipper 3 Tage lang zu unterstützen.
Für beide waren es die ersten Deutschen Meisterschaften und sie wussten die Mitgereisten, wie die Daheimgebliebenen, die per Livestream den Kämpfen beiwohnten, zu begeistern. Kristian startete furios bis 62 kg und kam in einen nie erwarteten Flow. Nach 4 Siegen stand er im Poolfinale gegen den DRB Perspektiv-Kaderathleten Manuel Wagin, dem er durch technische Überlegenheit unterlag. Im kleinen Finale gegen Philipp Hild ließ er bei seiner 2:7 Punktniederlage immer wieder sein Talent aufblitzen und holte einen hervorragender 4. Platz unter 15 Teilnehmern. Henrik machte seine Sache auch sehr gut. Als Leichtester in der 35 Kg-Klasse hatte er einen schweren Stand. Im Duell mit dem späteren Vierten Müller aus Aue lag er mit 6:5 in Führung als er auf die Schultern musste und zeigte mit seinen Punktgewinnen, dass er ebenfalls viel Potenzial besitzt. Mit seinem 8. Platz holte er ebenfalls eine TOP-10 Platzierung und trug zum 3. Platz in der Länderwertung für den NBRV bei. Der ASV ist stolz auf seine Athleten und hofft, dass dies der Anfang war von weiteren Erfolgen.

#