Rund 100 Zuschauer erlebten einen glänzenden Saisonauftakt unserer Athleten beim 26:10 Heimsieg gegen den ASV Eppelheim. Nach einer 12:0 Führung durch Ajmal Mohseni (ohne Gegner), Viatcheslav Kolossov (Schultersieg) und Denis Yildiz, der bei seinem 14:0 Punktsieg nur knapp die optimale Punktausbeute verpasste und eine tolle 5er Wertung zeigte,.brandeten orkanartige „Andi, Andi“-Sprechchöre durch die Halle.

Was war geschehen?
Um die Mannschaft zu komplettieren trat erstmals unser Jugendtrainer Andreas Geiß an. Bei seinem Debüt brachte er seinen Gegner in die gefährliche Lage und nach endlos langen Sekunden gelang ihm mit letztem Einsatz der viel umjubelte Schultersieg und die Halle kochte..

Bis zur Pause konnten dann die Heidelberger Vorstädter durch eine nicht besetzte Gewichtsklasse und der Schulterniederlage von Arthur Spranger verkürzen.

Nach der Pause sorgte Dennis Karajannis für weitere 3 Mannschaftspunkte beim sicheren 14:3 Punktsieg. Dennis Spänle verlor knapp mit 4:8 Punkten, ehe zwei weitere Highlights zum Abschluss folgten.

Neuzugang Maxim Fricatel demonstrierte Freistilringen vom Feinsten und gewann nach 2 Minuten mit 16:0 Punkten überlegen. Puria Ghadiri wollte ihm da nicht nachstehen und zeigte seine Griffkünste zum ebenfalls vorzeitigen 15:0 Punktsieg. Ein toller Saisonauftakt, der auf weitere spannende Kämpfe hoffen lässt.

Am kommenden Freitag, 13.09.2019 ringen wir um 19 Uhr auswärts beim SRC Viernheim 2 in der Waldsporthalle, Industriestr. 38, 68519 Viernheim. Unterstützung erwünscht.

#