​Alle Orangehemden auf dem Podest

International ging es bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Hemsbach zu. 150 Frauen und Mädchen aus 5 Nationen trafen sich um die Landesmeisterinnen zu ermitteln. Unsere 3 Ringerinnen platzierten sich allesamt auf dem Podest, was die Trainer Andreas Stricker und Robert Albrecht und die diesmal in der Betreuung fungierende Josefine Widmann sehr erfreute.

Mareike Stricker gewann den Titel bei den Schoolgirls bis 52 kg und schulterte ihre 4 Gegnerinnen, alle bereits in der 1. Kampfhälfte. Knapp ging es nur gegen die für Holland startende Polin Olga Zakzzewska zu, die sie nach 6:1 Rückstand mit einem Bodengriff auf beide Schultern zwang.

Vizemeister bis 21 kg wurde die erst 6-jährige Jeva Widmann in der Klasse der Schülerinnen. Nach einem schnellen Schultersieg durch Armzug, kämpfte sie gegen die zwei Jahr ältere Melis Alcin (SC Kleinostheim) bis 3 Sekunden vor Kampfende, ehe die 2:17 Niederlage feststand.

Die dritte im Bunde, Grete Rötten, begann stark bei den Schülerinnen bis 23 kg und schulterte nach einem Kopfhüftschwung im Knien ihre Gegnerin. Gegen ihre beiden älteren bzw. erfahreneren Kontrahentinnen unterlag sie diesmal entscheidend.

Unter 61 teilnehmenden Vereinen belegten wir damit den hervorragenden 14. Platz.

Nächste Woche stehen nun noch die Offenen Hessischen Frauenmeisterschaften an, wo wir auf ähnliche Erfolge hoffen.

#